• Kundenservice Aktuelles / News

    Aktuelles / News

    Immer auf dem neuesten Stand der Technik bleiben.
    Mit den News, dem News Archiv und dem Newsletter von Emil Löffelhardt.

Kategorie: Installationstechnik

Neue FI/LS-Schalter aus dem Hause SIEMENS

... sparen 50 Prozent Platz im Installationsverteiler

Als Weltneuheit präsentiert Siemens, nach dem schmalsten Brandschutzschalter, jetzt den ersten elektromechanischen FI/LS-Schalter in nur einer Teilungseinheit. Eine normgerechte Erweiterung von Steckdosenstromkreisen in bestehenden Elektroinstallationen ist mit dem 5SV1 problemlos realisierbar. In Kombination mit dem 5SM6 Brandschutzschalter-Block wird damit das Risiko elektrisch gezündeter Brände minimiert und so zusätzlicher präventiver Brandschutz in insgesamt nur zwei Teilungseinheiten erreicht.

Die neuen FI/LS-Schalter 5SV1 von Siemens vereinen erstmals Fehlerstrom- und Überlastschutz in einer Teilungseinheit (TE). Die kompakten Geräte schützen Personen vor gefährlichen Stromschlägen und verhindern zugleich Überstromschäden an Leitungen sowie den Ausfall elektrischer Anlagen. Im Fehlerfall trennen sie den jeweiligen Stromkreis zuverlässig und sicher vom Netz. Im Vergleich zu herkömmlichen Geräten benötigen die FI/LS-Schalter 5SV1 nur die Hälfte an Platz. Dadurch können mehr Schutzgeräte in einem Verteiler verbaut und bestehende Installationen einfach und platzsparend um neue Schutzfunktionen erweitert werden

ie Schutzgeräte lassen sich zusätzlich mit einem Brandschutzschalter-Block 5SM6 verbinden – und bieten so Personen-, Leitungs- und präventiven Brandschutz in nur zwei TE. Erhältlich ist der 5SV1 als Typ AC und Typ A. Diese Ausführungen lösen bei sinusförmigen Wechselfehlerströmen aus, die bei fast allen elektrischen Verbrauchern auftreten können. FI/LS-Schalter vom Typ A erkennen zusätzlich pulsierende Gleichfehlerströme. Diese können in Wohn- und Zweckgebäuden bei einphasigen Verbrauchern mit elektronischen Bauteilen im Netzteil auftreten, beispielsweise bei elektronischen Vorschaltgeräten oder Dimmern.



Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten.

 

Kontakt