Produkte und Märkte wachsen zusammen

Moderne Haushalte verfügen über die unterschiedlichsten Geräte wie Fernseher, Set-Top-Boxen, digitale Kameras, MP-3 Player, Audio-Anlagen und Spielekonsolen, um nur eine Auswahl aus der Unterhaltungselektronik zu nennen. Darüber hinaus findet man weitere Geräte aus den Bereichen der Informationstechnik, Telekommunikation, Sicherheitstechnik sowie Haushaltsgeräte die sich mit dem Internet verbinden lassen. Mit den neuen Technologien ergeben sich viele Funktionen die weit über die bisherigen Möglichkeiten hinausgehen.

Vielen ist aber nicht klar, was man genau unter einem Netzwerk versteht und welche konkreten Produktkategorien und Anwendungsmöglichkeiten heute schon zur Verfügung stehen.

Merkmale integrierter Systeme der Heimvernetzung

  • benutzerfreundliche und einheitlich gestaltete Bedien-Oberflächen, die einen einfachen Zugriff auf die gewünschten Anwendungen ermöglichen
  • alle Daten, Inhalte und Informationen werden von einer (meist) zentralen Steuereinheit verarbeitet
  • technische Funktionalitäten verschwinden vollständig in der Wohnumgebung, im Mobiliar oder sogar in einer sicheren "Cloud" außerhalb der Wohnung

Für den Fachhandel und das Fachhandwerk öffnet sich ein neues und lukratives Geschäftsfeld. Zukünftig beherrscht der Spezialist für Heimvernetzung die technischen Grundlagen aus den Bereichen Unterhaltungselektronik (UE), Informationstechnologie (IT) sowie Telekommunikation (TK) und muss in der Lage sein, komplexe Heimvernetzungslösungen

  • zu planen und zu konzipieren
  • zu installieren und
  • zu administrieren, also im Bedarfsfall zu erweitern und - im Fall von Funktionsausfällen - zu warten

Gefragt sind also Fachleute, die die interne Infrastruktur konzipieren, aufbauen und einrichten können  -  wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Vorhaben.