Wer oder was ist GAEB?

GAEB ist die Abkürzung für Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen. Der GAEB hat sich die Aufgabe gestellt, den Einsatz der Datenverarbeitung im Bauwesen, in Übereinstimmung mit den technischen Regelwerken des DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.) und der VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen), zu fördern. Der GAEB engagiert sich überall dort, wo sich die am Bau Beteiligten abstimmen müssen.

Ziel ist "Die gemeinsame Sprache aller am Bau Beteiligten". Die Schwerpunkte der GAEB-Arbeit sind:

  • standardisierte Texte zur Beschreibung von Bauleistungen,
  • Regelwerk zum Aufbau des Leistungsverzeichnisses,
  • Regelwerk für den elektronischen Datenaustausch und
  • Verfahrensbeschreibungen für die elektronische Bauabrechnung

Gerne zeigen wir Ihnen die Vorteile und Möglichkeiten von GAEB in unserer gemeinsamen Zusammenarbeit im Tages- und Objektgeschäft.